Transistor Girl & Madégras at Dynamo Werk 21

 

Eintritt: CHF 10.-

im WERK 21

 

Wasserwerkstrasse 21
8006 Zürich

 

Zeitplan:

19.30 Türöffnung

20.00 Transistor Girl

21.00 Madégras

 

 

Facebookveranstaltung 

 

Transistor Girl

Transistor Girl wurden in einer kalten Genfer Novembernacht als Idee geboren. Dann kam Arbeit, tage- und nächtelange Arbeit. Anfangs 2014 liess sich mit «Treading On Flames» eine erste EP aufhorchen. Und schliesslich, nur wenige Monate später, ein ebenso stimmiger Zweitling: «Glorious». Die Musik von Transistor Girl hat etwas sehr Zerbrechliches an sich. Ein sanfte, warme Stimme, prägnante Gitarren, Geschichten von Liebe, Verwundungen der Seele, aber auch von aufblühendem Optimismus. Mit seinen instinktiv kreierten ersten Kompositionen erzählt das Genfer Duo von seiner eigenen, verschlungenen Reise, tastet sich an die Grenze des Songwritings und entdeckt dabei so manche Kleinode. Brilliant und authentisch, simpel und optimistisch – ein Geheimtipp!

 

Madégras

Gelangweilt vom Alltag, evt. leicht angeheitert und voller Unschuld entstand Madégras.

Ihre Dynamik, Ideen von Innen, Inspiration von Aussen, geben Madégras eine ganz persönliche Note. Mutig anders und unverfälscht lassen sich Madégras nicht einem Genre verschreiben, sondern machen Musik, welche von Herzen kommt. 

Fakt ist: Es hat Schlagzeug, Gitarren und einzigartige Stimmen, welche den Charme und das Charisma der Band zu Musik machen.

-Testsieger bei Stiftung Warentest

-"Sie sind Atom geil" - Albert Einstein

-"Sie wecken Wut in mir" - Gandhi